Nur ca. 5 km von der Ostsee entfernt

Baltic Immobilien Timmendorder Strand

259.000 €

Nur ca. 5 km von der Ostsee entfernt

in Pönitz

  • Kauf
  • Wohnfläche: 56.24 m²
  • Zimmer: 2
  • Baujahr 2020

Beschreibung

Es entstehen insgesamt 9 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 56 m2 bis ca. 74 m2. Zu jeder Einheit gehört ein PKW-Stellplatz. Zwei Wohnungen im EG sowie im OG werden barrierefrei gestaltet. Der sehr gute energetische „KfW 55“ Standard des Gebäudes berechtigt derzeit zu einer Förderung in Höhe eines 100.000 € Kredites bei der KfW-Bank, Stand 5.2019. Der Hauseingang sowie alle Wohnungen im Erdgeschoss und Obergeschoss sind stufenlos durch einen Aufzug erreichbar.

AUSZUG AUS DER BAUBEBSCHREIBUNG

Das 2-geschossige Bauwerk erhält ein flachgeneigtes Zeltdach. Die Er- schließung der Wohnungen erfolgt über ein Treppenhaus. Ein Aufzug ist bis in das 1. Obergeschoss geplant. Jede der Wohnungen verfügt über eine Terrasse oder Balkon. Alle Architekten- und Fachingenieurleistungen zur schlüsselfertigen Erstellung der Baumaßnahme sind enthalten. Ebenso die Kosten für die vollständige innere und äußere Erschließung. Das Gebäude wird an die öffentlichen Wasser-, Abwasser-, Strom-, Fernwärme-, SAT- und Telefonnetze angeschlossen.

BODENBELAG

Die Wohnräume und Dielen erhalten Einzelstabfertigparkett Eiche Natur mit industrieller Oberflächenversiegelung, lackiert Maße ca. 49cm x 7cm x 1,1cm, Nutzschicht 4mm. Die angebotenen Beläge sind geeignet für Fußbodenheizungen. Alternativ erhalten die Wohnräume, Abstellräume und Diele einen für die Fußbodenheizung geeigneten Bodenbelag aus Vinyl. Die Verlegung erfolgt als wilder Verband.

AUFZUG

Im Treppenhaus ist ein Aufzug vom Keller- bis zum 1. Obergeschoss vorgesehen. Größe nach Zeichnung und Vorschrift.Die Ausstattung der Aufzugskabine und der Aufzugsportale werden nach Angaben des Verkäufers ausgeführt, Material: Edelstahl. Der Kabinenboden erhält wie das Treppenhaus einen Natursteinbelag oder gleichwertig.

HEIZUNG

Das Gebäude erhält zur Wärmeversorgung eine Wärmepumpe. Die Aufstellung der Übergabestation, einschließlich zentraler Warmwasserbereitung, erfolgt im Technikraum des Untergeschosses, Außeneinheit auf dem im Lageplan eingetragenen Platz. Durch die Wärmepumpe und dadurch verbunden der Nicht-Verbrauch von fossilen Brennstoffen, führt zu erheblichen Einsparungen des Treibhausgases CO2. Die Wärmepumpe als regenerative Energiequelle für das Gebäude ist somit in hohem Maße umweltfreundlich. Die Wohnungen werden mit einer Niedertemperatur-Fußbodenheizung ausgestattet. In Räumen mit Fußbodenheizung lässt sich die gewünschte Raumtemperatur vom Nutzer über Thermostate regeln. Bäder erhalten zusätzlich einen Handtuchheizkörper, der ausschließlich elektrisch betrieben wird. Der Heizkreisverteilerschrank der Fußbodenheizung wird nach der Grundrissplanung angeordnet. Der Wärmeverbrauch der Fußbodenheizung wird wohnungsweise über gemietete Wärmemengenzähler erfasst.

Ausstattung

Wohnfläche: 56.24 m²
Gesamtfläche: 60.86 m²
Schlafzimmer: 1
Badezimmer: 1
Etage: 1
Anzahl Etagen: 2
Balkon
Keller
Barrierefrei

Lage

Natur und Kultur in ländlicher Idylle - das Binnenland um den großen Pönitzer See ist eine gelungene Abwechslung zum Strandleben an der Ostsee in Scharbeutz und Haffkrug. Dieser außergewöhnliche Landstrich mit seinen malerischen Seen, sanft hügeligen Feldern und reichen Waldbeständen gibt Raum für den perfekten Ostseeurlaub.

Im Erholungsgebiet Pönitzer Seenplatte finden Sie unverfälschte Natur. Ausgewiesene Wegstrecken für Radler, Skater und Walker führen an die schönsten Orte. Unter Anglern haben sich die Pönitzer Seen längst einen Namen gemacht. Und die Badestellen sind herrliche Erholungsstätten für die ganze Familie - kleine wie große Süßwasserpiraten. Auf die Spuren der ostholsteinischen Kultur begeben Sie sich bei einem Besuch des Museums in Pönitz, der Feldsteinkirche in Gleschendorf oder bei der Besichtigung des alten Gutshofs "Gut Garkau“.

Die neue, geschwungene Promenade mit Aussichtsplätzen, Cafés inmitten der Dünenlandschaft und Geschäften sowie der Seebrückenvorplatz als idealer Veranstaltungsort laden zu einem Bummel mit Meerblick und zum genussvollen Verweilen ein. Rundherum aber bleibt viel Raum für Ruhe, fürs Träumen im Strandkorb oder fürs Buddeln im Sand - bis die Ostsee zum nächsten Badespaß lockt.

Grundrisse