Hier läßt sich's gut leben und wohnen

Baltic Immobilien Timmendorder Strand

379.000 €
Hier läßt sich's gut leben und wohnen

Hier läßt sich's gut leben und wohnen

in Lübeck / Dänischburg

  • Kauf
  • Wohnfläche: 172.69 m²
  • Zimmer: 7
  • Grundstücksfl: 732 m²
  • Baujahr 1975

Beschreibung

- ein schönes, voll verklinkertes Einfamilienhaus in ruhiger Wohnlage
- das Haus ist voll unterkellert
- Einbauküche mit allen Elektrogeräten
- eine schöne Sonnenterrasse ist ebenfalls vorhanden
- eingewachsener Garten

BESONDERHEITEN

- das Grundstück wir in den nächsten Wochen vermessen und geteilt

Ausstattung

Wohnfläche: 172.69 m²
Nutzfläche: 30.00 m²
Grundstücksfläche: 0.00 m²
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Anzahl Etagen: 1
Keller

Lage

Der Bezirk liegt am nördlichen Traveufer, das nur zu einem kleinen Teil überbaut ist – damit verfügt Dänischburg über einen natürlichen Zugang zur Trave. Durch Dänischburg führt die Kreisstraße K9, die Dänischburger Landstraße, als Hauptverkehrsachse.

Nach Süden ist Dänischburg durch die Trave begrenzt. Nach Norden schließen sich das Forstgebiet Dänischburger Forst und die Gemeinde Ratekau mit der Ortschaft Sereetz sowie die Bundesautobahn 226 an. Hier ist auch – kurz vor Beginn des Waldes – der Dänischburger Hof zu finden. Nach Westen folgt die Stadt Bad Schwartau, nach Osten der Ortsteil Siems, ebenfalls durch Industriebetriebe geprägt.

Das Gelände von Villeroy & Boch wurde Anfang 2010 an IKEA verkauft. In den folgenden Jahren wurde das Werk komplett abgerissen. Im Anschluss wurde ein IKEA-Markt mit angrenzendem Einkaufszentrum gebaut, dem LUV-Shopping-Center. Es verfügt über mehrere Einzelhandelsunternehmen und war der erste Versuch von IKEA, ein Einkaufszentrum mit einem IKEA-Markt zu kombinieren.

Dänischburg wird durch die Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft mit der Buslinie 33 angefahren. Mit der Linie 10 des Stadtverkehrs verfügt Dänischburg über eine weitere Anbindung – diese Verbindung wurde nach der Eröffnung des Einkaufszentrums realisiert.

Grundrisse