Handwerker aufgepasst !!!

Baltic Immobilien Timmendorder Strand

209.000 €
Handwerker aufgepasst !!!

Handwerker aufgepasst !!!

in Groß Vollstedt

  • Kauf
  • Wohnfläche: 120 m²
  • Zimmer: 4
  • Grundstücksfl: 800 m²
  • Baujahr 1961

Beschreibung

- Ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1961
- 1977 wurde am Haus ein Anbau durchgeführt
- Bodenbeläge: Fliesen, Laminat und Teppichboden
- Ölheizung mit Kachelofen und Luftzüge ins Dachgeschoß
- Erdgasleitung liegt in der Straße
- Holzfenster mit Isolierverglasung
- Einbauküche mit allen Elektrogeräten
- Garage und Stellplätze
- Terrasse mit Außenkamin
- überdachter Balkon im Dachgeschoß

Ausstattung

Wohnfläche: 120.00 m²
Nutzfläche: 10.00 m²
Grundstücksfläche: 0.00 m²
Badezimmer: 2
Anzahl Etagen: 1
Balkon
Keller

Lage

Begünstigt durch die reizvolle Lage in hügeliger Landschaft, das Tal der Mühlenau, den Vollstedter See, Waldbestände und ein umfangreiches Wanderwegenetz, bietet Groß Vollstedt Einwohnern und Gästen vielfältige Möglichkeiten im Bereich der Naherholung und des Fremdenverkehrs. Die Gemeinde verfügt darüber hinaus, begünstigt durch die Lage an der L 48 und Anbindung an die nahe Autobahnabfahrt Warder, über eine gute Verkehrsinfrastruktur. Zu der Gemeinde gehört der Ortsteil Katenstedt südwestlich der Gemeinde. Der nordöstliche Teil des Gemeindegebietes ist durch die Kreisverordnung über das Landschaftsschutzgebiet Westenseer Endmoräne" geschützt.

In der Gemeinde befindet sich ein Friedhof mit Friedhofskapelle. Die Wasserversorgung erfolgt in der Ortslage Groß Vollstedt durch eine Wasserleitungsgenossenschaft. Für die Abwasserbeseitigung besteht seit 1997 eine Schmutzwasserkanalisation mit Anschluß an das Amtsklärwerk Ellerdorf. Ein Anschluss an das Erdgasversorgungsnetz ist ebenfalls vorhanden. Im Jahr 2012 hat sich der Handel- und Gewerbeverein Groß Vollstedt gegründet, der die Attraktivität des Ortes erhalten bzw. verbessern möchte. Seit 2013 gibt es die Möglichkeit, schnelles Internet/Telefon/Fernsehen über Glasfaserkabel der Stadtwerke Neumünster zu nutzen.

Die Dorfentwicklung bietet sowohl der Gemeinde, die bereits mit Fördermitteln ihren Dorfplatz neu gestaltet hat, als auch den Eigentümern von früheren und heutigen landwirtschaftlichen Gebäuden, die Möglichkeit, für bauliche Maßnahmen staatliche Fördermittel in Anspruch zu nehmen.

Grundrisse